AUSRITT 1  •  1 Stunde € 20

Möglichkeit A:

Wir reiten durch einen Canyon an einem alten Flussbett entlang, ein Stück in die Berge und zurück zum Stall

Möglichkeit B:

Wir reiten einen Waldweg zu einem Plateau hinauf. Von hier aus haben wir einen wunderschönen Blick über Sami und die Nachbarinseln Lefkas und Ithaka.


Wir reiten auf einem Eselspfad zu einem alten Dorf in dem früher Weinbauern lebten. Dann besuchen wir ein Ruinendorf das von dem großen Erdbeben 1953 zerstört wurde. Auf dem Rückweg genießen wir den Blick auf Ithaka und Lefkas.

AUSRITT 2  •  1½ Stunden (€ 27) oder 2 Stunden (€ 36)

AUSRITT 3  •  3 Stunden € 54

AUSRITT 6  •  7 Reitstunden inkl. Picknick € 100

Ausritte ab Koulourata, Insel Kefalonia

AUSRITT 4  •  4 Stunden € 72

AUSRITT 5  •  Zwei-Tages-Ritt, 8 Reitstunden inkl. Essen € 130

Möglichkeit A:

Wir reiten durch einen Canyon ins Hinterland, eine herrliche Landschaft. Vorbei geht es an einer alten Wassermühle. Wir besuchen ein Ruinendorf und haben eine schöne Aussicht auf das Meer.

Möglichkeit B:

Wir reiten in die Bergwelt zum vierhundert Jahre alten Kloster Fanetes. Von diesem Kloster aus wurde früher der Ort Sami gegen die Türken und Venezianer verteidigt. Wir können zu den Nachbarinseln Lefkas und Ithaka sehen.

Möglichkeit A:

Wir reiten in die Berge hinauf und dann hinunter zum Strand. Hier machen wir eine Pause. Wer möchte kann mit seinem Pferd im Meer schwimmen. Auf dem Rückweg zum Stall reiten wir durch Olivenhaine und einen Canyon. Auf Wunsch Besichtigung der Drogerati Höhle. Badesachen und Verpflegung nicht vergessen !!!

Möglichkeit B:

Wir reiten durch einen Canyon hoch in die Berge hinauf. Nach ca. 2 Stunden machen wir eine Pause. Auf unserem ganzen Weg haben wir eine beeindruckende Aussicht. Dieser Ritt ist ein richtiger Wildnis-Ritt, fernab von jeglicher Zivilisation. Verpflegung nicht vergessen !!!

Wir verlassen den Stall um 14 Uhr. Auf alten Eselspfaden reiten wir durch eine Schlucht hindurch in die beeindruckende Bergwelt. Wir erreichen ein Hochplateau auf dem sich unser Camp befindet. Zusammen machen wir ein Feuer für unser Barbecue (dazu trinken wir Kefalonischen Hauswein) und stellen die Zelte auf. Wer möchte kann unter einer der alten Olivenbäume oder einfach unter den Sternen übernachten.

Nach dem Frühstück geh es über die Berge zum Stall. Gegen 14 Uhr werden wir zurück sein.

Tagesritt zu den Klöstern, Höhlen und Filmplätzen von Captain Corelli‘s Mandoline.


Morgens Abritt am Stall um 9 Uhr zum Kastro Fanetes mit wunderschönem Ausblick nach Sami und Besichtigung alter Wandmalereien. Von dort aus geht es weiter zum Kloster Agrilion mit Besichtigung und Ausblick auf die Bucht Antisami. Weiter geht es zu einer einsamen Bucht wo wir mit den Pferden im türkisfarbenen Wasser schwimmen. Dort nehmen wir unser Picknick ein und verbringen ca. 2 Stunden. Anschließend Weiterritt nach Sami durch einen Olivenhain. Auf Wunsch Besichtigung der Melissanihöhle und Drogeratihöhle Durch ein altes Flussbett geht es zurück zum Stall.