Programm wird im ganzen Jahr durchgeführt

7 Übernachtungen, 7x Frühstück. 20 Stunden reiten.

PRICE: 650€


 

Tag 1

Wir reiten einen alten Eselpfad entlang hoch in die Berge zu einem 1953 von einem Erdbeben zerstörten Ruinendorf und wir genießen die wunderschöne Aussicht über Ithaka und Lefkada. 

Tag 2

Wir reiten hoch in die Berge bis zu einer Höhe von 1000 m zu zwei 3000-Jahre alten Olivenbäumen mit einem atemberaubenden Blick über die Nachbarinseln Ithaka und Lefkada bis zum Festland.

Tag 3

Wir reiten ins Landesinnere bergauf, bergab, durch Olivenhaine und Obstplantagen. Zu Fuß geht es mit den Pferden durch ein altes Bachbett und klettern mit den Pferden zu einem alten Ruinendorf. Von dort aus haben wir einen wunderschönen Blick auf das Landesinnere mit seinen Olivenhainen und Obstplantagen. Durch das Landesinnere reiten wir wieder zurück zum Stall. 

Tag 4

Wir reiten zur 600 Jahre alten Burg Fanetes mit toller Aussicht über die Nachbarinseln Ithaka und Lefkada. 

Tag 5

Dieser Ritt bringt uns zu vier durch Erdbeben zerstörten Dörfern und wir genießen den großartigen Blick über das Tal und den Zypressenwald. Wir kommen erneut vorbei an historischen Gebäuden und bekommen einen Eindruck davon, wie Griechen vor 300 Jahren und bis zum großen Erdbeben 1953 gelebt haben. 

Tag 6

Wir reiten über die Berge bis zum Meer, wo wir eine kleine Pause einlegen. Wir reiten mit den Pferden ins Wasser und sehr erfahrene Reiter können auf Wunsch mit den Pferden schwimmen. Durch einen Olivenhain und ein Flussbett mit alten Wassermühlen und einer alten Brücke aus dem 17. Jahrhundert geht zurück zum Stall.